Ein Kurs in Wundern 
Nichts Wirkliches kann bedroht werden. Nichts Unwirkliches existiert. Hierin liegt der Frieden GOTTES

L(i)ebenswertes

all diese Gedanken entsprechen nicht der Wirklichkeit
wahre Wirklichkeit kann ebenso wie wahre Liebe, hier, nicht gefunden werden
all dies liegt, und ist, jenseits unseres Vorstellungsvermögens und kann, wenn, dann nur gespiegelt werden.



Es geht nicht darum etwas aufzuzwingen, etwas zu kritisieren oder zu verurteilen. 

Es geht darum durch all dies hindurch zu sehen - ohne Urteil



Wahres Leben ist die Essenz des Geistes



Es geht im Leben oft darum etwas zu werden, anstatt zu sein



Wenn ich Frieden wähle, so habe ich ihn.

Habe ich ihn nicht, dann deshalb weil ich ihn nicht gewählt habe.

Wenn ich Freude wähle, so habe ich sie.

Habe ich sie nicht, dann deshalb weil ich sie nicht gewählt habe.

Wenn ich Freiheit wähle, so habe ich sie.

Habe ich sie nicht, dann deshalb weil ich sie nicht gewählt habe.

Wenn ich Liebe wähle, so habe ich sie.

Habe ich sie nicht, dann deshalb weil ich sie nicht gewählt habe.

All diese Geschenke habe ich von meinem Vater bereits erhalten,

sie sind mein Erbe von Anbeginn der Zeit.

Dies zu erinnern führt zum Leben.



Urteile nicht - gib Dich der Wahrheit hin



So ist mein Herz das Tor zur Liebe,

und Vergebung der Weg zum Sein



Vergebung ist nicht leicht - aber einfach.



Magie funktioniert - bringt aber nichts



Alle Dinge geschehen hier,

ohne dass ich Einfluss darauf habe.

Dies ist ein natürlicher Prozess.

Wie ich jedoch darauf reagiere,

ist meine Wahl.



Dieses "nicht hinhören"

dieses "Vergessen"

von dem was ICH BIN,

erzeugt Trennung.



where focus goes - energy flows



Form ist an der Oberfläche von Sein

Das "wahre jetzt" ist weitaus tiefer als das "jetzt" in der Form

ich kann die Form wahrnehmen oder den Geist

dies führt zur Erkenntnis



Alles "Unwirkliche" muss vergänglich sein,

da es sich nicht ausdehnen lässt.

Alles "Wahrhafte" ist ewig da es sich ausdehnen muss.



Was ist es das da wahrnimmt?



Das Ego spricht immer zuerst

darum tritt zurück und beobachte, nehme wahr



Gedankenkontrolle

Da draussen

bin ich das ?

sehe ich das?

höre ich das?

Da drinnen:

Bin ich das?

sehe ich das?

höre ich das?



LOVE yourSELF



Erkenne zuerst ob dies Angst ist

Angst entsteht aus Mangel an LIEBE

Das EINZIGE Heilmittel für Mangel an LIEBE

ist VOLLKOMMENE LIEBE

VOLLKOMMENE LIEBE IST HEILUNG, IST ERLÖSUNG



ECHO

Love meets Love

Peace meets Peace

Silence meets Silence

think about what you think

because everything that really exists is an 

echo for the voice of GOD

Therefore GOD serves in every way

or also 

LOVE serves in every way



Der Geist hat gewählt

Liebe zu erfahren

und der Geist hat geantwortet.

Der Geist hat gewählt Liebe zu sein

und der Geist hat geantwortet.



ES KANN NUR EINEN GEBEN

Weder ist er ein Teil von mir,

noch bin ich ein Teil von ihm.

Doch wenn er ich ist,

und ich bin er

oder wie Jesus sagt

Ich bin im Vater und der Vater ist in mir

dann kann es kein "ich" oder "er" geben,

da beides nur EINES ist.

Das "ich" und das "er"

verliert seine Existenz

aus zweien wird EINS

die Trennung ist vorüber.



EIN GEDANKE

Zuerst erkannte ich

doch dann wollte ich erfahren

ich wollte erfahren 

was Trennung im Geist bedeutet.

Da das in Wirklichkeit nicht möglich ist,

konnte ich diese Erfahrung nur in einem Traum machen.

Also beschloss ich einzuschlafen,

gleichzeitig wurde mir ein Wächter zur Seite gestellt

der mich im Traum beschützen sollte.

Dann schlief ich ein.

Da ich mich im Traum nicht sehen konnte

brauchte ich ein Gegenüber, einen Spiegel,

damit ich die Erfahrung der Trennung 

auch wahrnehmen konnte.

So gab ich einen Teil von mir, für einen Bruder.

Durch ihn konnte ich Trennung nun wahrnehmen.

Und um mich in weiteren Trennungen

zu erfahren schuf ich noch weitere Brüder.

So glitt tiefer und tiefer in meinen Traum,

und dies hatte zur Folge,

dass ich mich mit dem Träumer identifizierte

und vergaß wer ich wirklich war.

Der Traum im Traum schien geboren.

Da Trennung zu erfahren viele Facetten hat

machte ich sowohl die Erfahrung von Freude,

als auch die Erfahrung von Angst, Schmerz und Leid

und so wand ich mich im Traum,

mal freudig, mal jammernd vor Angst oder Schmerzen.

Mein Wächter des Traumes sah,  dass ich träumte,

wollte mich aber nicht wecken,

da ich ja beschlossen hatte diesen Traum zu träumen.

Darum nahm er mich nur sanft in seine Arme 

und flüsterte mir immer wieder zu, 

dass ich alles nur träume,

dass alles in Ordnung sei,

und ich wohl behütet in seinen Armen ruhe.

So vernahm ich schließlich 

seine Stimme im Traum

Anfangs nur ganz leise,

doch je genauer ich hinhörte

um so deutlicher, um so präsenter wurde sie.

Schließlich hörte ich sie auch in meinem Gegenüber.

Und so beschloss ich,

umzukehren und heimzugehen.

Immer noch schlafend,

aber mit dem Bewusstsein wer ich bin,

und wer ich schon immer war,

machte ich mich auf den Weg,

und meine Augen begannen sich leicht zu öffnen...



When this endless son

comes up

you know WHO YOU ARE



Forget and forgive 

and fall 

completely 

into that nameless unconditional

LOVE



Ich befinde mich nicht in einer Seifenblase

die Seifenblase ist in mir



Aus Selbstinteresse wurde Selbstwahrnehmung

aus Selbstwahrnehmung wurde Selbstliebe

aus Selbstliebe wurde Selbsterkennen

Aus Selbsterkennen wurde SELBSTinteresse

Aus SELBSTinteresse wurde SELBSTwahrnehmung

Aus SELBSTwahrnehmung wurde SELBSTliebe

Aus SELBSTliebe wurde SELBSTerkennen



UNBESCHREIBLICH UNENDLICH UNGREIFBAR...

Sollte ich versuchen Liebe zu erklären würde ich scheitern

wieviel Worte würden benötigt um dies Ausdrücken

wieviel Zeit würde benötigt um dies Auszudrücken

wieviel Raum würde benötigt um dies auszudrücken

ich kann es nicht, doch bin ICH es.



SOHN GOTTES

ICH BIN reiner vollkommener GEIST, 

dieser Körper ist nur ein Bild, eine Illusion , ein Gedanke, 

und hat nichts mit dem zu tun was ich in Wahrheit bin. 

Denn ICH BIN GOTTES SOHN , vollständig und geheilt und ganz, 

leuchtend in der Wiederspiegelung SEINER LIEBE. 

VATER, DEIN REICH IST, DEIN WILLE GESCHIEHT 

und ICH erkenne in allem was da zu sein scheint die LIEBE die ICH BIN. 

ICH erkennt MICH in DIR



SPINCYCLEPOETRY IN A LUZID WAY 

I loves ME 

because 

I is ME 

and 

ME is I, 

therefore 

its not possible 

to love YOU not 

as YOU

as a part of ME 

that I am 

in I 

...LOVE YOU



Nicht wovon ich mich befreie

(Vergangenheit, Wirkung)

sondern wofür oder

wozu ich mich befreie

(Jetzt, Ursache)



Es gilt nicht das Verhalten zu ändern,

das schafft Depression.

Es gilt das zu erkennen was

ICH BIN,

da dies die URSACHE FÜR das Verhalten ist.



Wenn Vergebung geschieht

sehe ich Licht leuchten



Zeitlos...

Das "Jetzt"

ist der Raum

zwischen den Sekunden



Zuerst erfährt das Ego das Selbst

dann erfährt das Selbst das Ego



L5

Du hast ein Problem?

Dann sieh es an, betrachte es.

Kannst Du es ansehen,

so mußt Du Dir eingestehen,

dass Du das Problem nicht sein kannst,

da Du es ja betrachten kannst.

Somit kann es keine Identifizierung geben.

Dies hat noch nichts mit einer Lösung zu tun,

das Problem ist immer noch vorhanden,

nur JETZT,

nachdem Du Dir vergeben hast,

es aus (D)einer Identifizierung heraus zu sehen,

kannst Du noch einmal darauf schauen,

und Du wirst feststellen,

dass sich der Blickwinkel verändert

und Dir die Liebe geantwortet hat.

Diesen Prozess nennt man auch

um Hilfe bitten...



Ich bin der SOHN GOTTES.

Kann ich denn etwas anderes sein?



Da dieser Körper sich ständig verändert

kann er nicht wirklich sein,

nicht wirklich sein bedeutet auch 

nicht ewig sein

Sterbe ich also?

Ja, mit jedem Tag erneut.

Doch was ist das, das stirbt,

und WAS IST DAS, dass dies beobachtet?



Haben Kinder Angst vor der Dunkelheit

oder haben sie Angst vor dem Licht?

Oder haben Sie Angst weil sie nicht sehen was DA ist.



Aus Selbstinteresse erfolgt Selbsthingabe.

Dies ist "haben wollen",

was Depression zur Folge hat.

Aus SELBSTinteresse erfolgt SELBSThingabe.

Dies ist "geben wollen",

was Liebe zur Folge hat.



Friede, Freude und Freiheit

sind Wegbegleiter,

doch ICH,

bin schon immer.



Es gibt weder gut noch schlecht,

es gibt weder falsch noch richtig,

es gibt nur

Heilung und Wahrheit.



EINS AUF EWIG...

ICH BIN in IHM

weil ER in MIR IST

und ER ist in MIR

weil ICH in IHM BIN



NACH HAUSE...

Frage dich nicht

was ist GOTT

frage dich

WAS BIN ICH

dann geh in dein Kämmerlein

zünde eine Kerze an

und lege diese Frage auf deinen Altar

und lausche einen Augenblick

und ICH sage DIR

ER wird DIR antworten

ja

ER muss DIR antworten

denn dafür wurde ER erschaffen

und gemeinsam werdet IHR über die Brücke gehen

und es wird sich so anfühlen

als trage ER DICH hinüber



Angst ist eine Reaktion

Liebe hingegen eine Entscheidung



Es heisst nicht

duschaffen

es heisst

ERschaffen



Könnt ich den Himmel ersetzen,

so könnt ich auch SEINE Liebe verliern.

Voll Demut und Dankbarkeit weiss ich, 

dass wird niemals passieren.



wenn ich jemanden hasse

wenn ich jemanden nicht sehen will

so ist er doch ständig mit mir verbunden

ich kann ihn nicht "loswerden"

da er immer da ist,

wenn ich an ihn denke.

Da er also immer "in mir" ist

er also ein Teil vom mir ist,

muss das in alle Richtungen so sein.



SEIN GEIST ist MEIN GEIST

MEIN GEIST ist SEIN GEIST

warum sollte sich der SOHN GOTTES

mit weniger zufrieden geben?



Heilung und Erlösung geschehen in mir

DURCH den HEILIGEN GEIST

ich kann mich nicht selbst heilen,

jedoch kann ich mich jetzt auf den Weg machen



Nicht Du tust

ER tut durch dich



Sind wir Schöpfer?

ja und nein

aus uns heraus "machen" wir nur

wirkt GOTT über den HEILIGEN GEIST durch uns

kann SEINE SCHÖPFUNG geschehen,

dann sind wir wahre Schöpfer.



Wie kann etwas falsch sein,

wie kann etwas blödsinnig klingen,

wenn es GOTTES Heilsplan entspricht?

Habe ich das Recht darüber zu urteilen?

weis ich es wirklich besser?



Vergebung bedeutet

nach Innen gehen

Vergebe ich wirklich

BIN ICH verbunden



Vergebung ist ein tägliches workout

um Licht zu sehen



Wir können nichts verändern

wir können verdrängen

aber nicht auslöschen



Es ist egal

ob ich sage GOTT ist in mir

oder ob ich sage GOTT ist nicht in mir

in beiden Fällen IST ER hier,

in meinem Geist,

eine Trennung hat nie stattgefunden.



Verdrängung ist

Vergebung aus dem Ego



Wortspiel...

SEIN 

SEIN 

SEIN



woher soll ich wissen was ich bin

wenn ich nicht mehr weis was ich war?



every thought is an Illusion in an Illusion of an Illusion

so "I" which sees that 

cannot have any thoughts

because it observes this in total silence

IT IS thought in every way



Kein noch so gescheites Denken oder Grübeln

bringt mich aus meinem Urteil

da der Ansatz falsch gewählt wurde



sage ich ja meine ich ja

sage ich nein meine ich nein

sage ich ja, meine ich nein

sage ich nein meine ich ja

all dies führt zu keiner Lösung

da mein Geist nicht still ist

da er nicht still sein kann

weil er in Vergangenem lebt



schlage ich einen Weg ein ist dieser vorgezeichnet

dies ist das grundlegende GÖTTLICHE Prinzip

mein Verhalten ist eine Folge meiner Motivation

und Motivation ist Wille

sie ist mein Wille wie auch GOTTES WILLE

es liegt einzig an mir welchen Weg ich beschreite



es geht nicht darum

die Welt zu verleugnen

vielmehr gilt es

unsere Gedanken über sie anzusehen

und zu verstehen

dass wir es sind

die genau diese Welt gemacht haben



Es geht beim Urteilen

nicht darum wie ich es mache

sondern warum ich es mache

die Tatsache dass ich es tue

macht es wirklich



sehe ich alles positiv

muß es negativ geben

sonst hätte positiv keine Bedeutung

so funktioniert unser Denken

ich könnte statt dessen sehen



ich möcht so gern still sein

doch fürcht ich mich so sehr davor

dass ich einfach losbrüll



GEDANKEN

sie kommen und gehen

woher?

wohin?

ich sehe sie 

doch bin ich sie nicht

einzig sie hindern mich daran

still zu sein

hab ich sie gemacht

um die Stille nicht ertragen zu müssen?



Augenscheinlich

geht es nicht

um das denken

sondern

um das sehen



erkenne

bitte um Hilfe

der Rest geschieht



niemand hier

kann euch etwas lehren

da das Himmelreich

in Euch liegt



es heißt

HEILIGER GEIST

nicht

heiliger Welt



ich entscheide

nicht zu entscheiden



ERKENNEN ist ERINNERN

und

ERINNERN ist ERKENNEN



diese STILLE

ist keine lautlose Stille

diese FREUDE

ist keine freudige Freude

dieses LICHT

ist kein leuchtendes Licht

dieses SEIN

ist kein hier sein

kein Wert liegt in all dem

was ich erfahre

wenn ich erfahre

da nur ER IST

und da nur ER IST

BIN ICH



GEBEN UND EMPFANGEN

So führt mein Denken hinaus

aus der Form, hinein

in den Geist, wo

denken zu Verstehen

Verstehen zu Schau

Schau zu Licht

Licht zu Heilung und

Heilung zu Versöhnung führt

wo Geben und Empfangen im

EINSSEIN enden

und ICH

meinen NÄCHSTEN liebe wie

MICH SELBST



EVA

ERKENNEN

VERGEBEN

ABGEBEN



WER?

bin ich in IHM oder ist ER in mir?

 bin ICH in IHM oder ist ER in MIR?

ICH BIN in IHM und ER IST in MIR?

all das sind meine Wahrnehmungen

welche ist die richtige? 

GOTT IST? 

oder ist es 

Ich denke also bin ich nicht?

wer stellt oder beantwortet all die Fragen?

und wer beobachtet all dies?



Wie wertvoll doch

wertlose Gedanken sind

im Wertlosen finde ich

so das Wertvolle

ich bin nicht wertlos nur weil ich das denke

ich habe das wertlose dazu gemacht

was es tätsächlich für mich ist

doch ICH hat es nie verändert

in allem ist GOTT



Alle Menschen

alle Dinge

hier auf dieser Welt

sind für mich wertlos

indem ich das erkenne

werden sie für mich wertvoll




folgt CHRISTUS mir

oder folge ich CHRISTUS

will ich Recht haben
oder glücklich sein?



DANKBARKEIT

Geschieht Dankbarkeit aus Mangel

oder aus Fülle

kann ich als Individuum dankbar sein?

Dankbar im Körper?

Dankbar im Geist?

Wenn dann geschieht es aus einem Mangel heraus

aus mir als ich

also kann dies nicht Dankbarkeit sein 

ich hat keine Ahnung davon

was Dankbarkeit wirklich bedeutet

dies gilt es zu sehen




zeige DU

wie ICH an

DEINE DANKBARKEIT

erinnert wird



Vielleicht ist Dankbarkeit

ähnlich wie Sühne

ein Seinszustand

etwas 

in dem

ich

keine Bedeutung mehr hat

indem ich still wird 

indem ich sich auflöst

und wäre Dankbarkeit

nicht zeitweilig sondern ständig

dann wäre dasma34

 wohl

Kommunikation mit GOTT



We are all mad here

Jeder Gläubige ist

dissoziativ gestört

er glaubt es gibt ein hier und ein dort

also braucht er einen

Psychotherapeuten DER ihm

hilft dies zu berichtigen



Verlange nicht nach nichts

Schaue nicht auf die Sünde

Nichts

braucht weder Angriff

noch Abwehr



Jesus zu vergeben

bedeutet

ALLEN zu vergeben

denn sonst

ist Christus in mir

nicht vollkommen



Die Welt wird nicht

durch den Tod verlassen

sondern

mit dem HEILIGEN GEIST

und SEINER Vergebung

Ich kann nicht wirklich vergeben

nur ER kann das

und er tut das

wann immer ich IHN darum bitte.



ER verändert

weder Illusionen

noch Projektionen

ER verändert mich

indem ER

mein Denken

über sie 

heilt



Nichts was 

ich mir oder anderen

vergebe

bringt Erlösung

ER bringt Vergebung

und dadurch Erlösung



Anstatt es mit meinen Augen

sollte ich es mit SEINEN sehen



Alles was mir zu geschehen scheint

gehört einem größeren Plan an.

Kann ich fehl gehen mit IHM

an meiner Seite?

Kenne ich einen besseren Weg?

Wie weit vertraue ich IHM?

Wie oft nehme ich SEINE Hand?



Gemeinsam mit IHM

gemeinsam mit dir

erreichen wir

auf den Schwingen

SEINER Vergebung

des HIMMELS Pforte

wo unser geliebter VATER

bereits auf uns wartet



Und bin ich nur ein klein wenig

in SEINER Sühne

in SEINER Vergebng

In SEINER  Gnade

dann kann ich wahrlich sagen

VATER 

jetzt bin ich wieder DEIN SOHN