Ein Kurs in Wundern 
Nichts Wirkliches kann bedroht werden. Nichts Unwirkliches existiert. Hierin liegt der Frieden GOTTES

Was bedeutet Metaphysik?


In wikipedia steht folgende Bemerkung dazu:

philosophische Disziplin oder Lehre, die das hinter der sinnlich erfahrbaren, 

natürlichen Welt Liegende, die letzten Gründe und Zusammenhänge des 

Seins behandelt.


Der Grundgedanke:

Nichts Wirkliches kann bedroht werden. 

Nichts Unwirkliches existiert. 

Hierin liegt der Frieden GOTTES


Es ist NIE etwas passiert wir sind REINER GEIST, wir sind reine LIEBE, reines

EINSSEIN, EIN CHRISTUS, wir brauchen nichts zu tun, es gibt nichts das wir

benötigen, weil uns nichts - absolut nichts fehlt, wir können nicht sterben, da

wir keinen Körper haben usw.


Dieses Gedankensystem ist nicht wirklich neu, nur die Art wie es angewendet

wird unterscheidet sich gründlich vom "New Age" denken, das wir also alles mit

einer rosaroten Brille sehen und alles "schlechte" wegleugnen.


Um die Metaphysik zu verstehen, brauchen wir (da wir uns in Form gedacht haben)

einiges an "Zeit" um "üben" und "verstehen" zu können was dieses "andere" Denk-

system - genannt Ein Kirs in Wundern - von uns möchte.


Am Ende werden wir verstehen dass es wirklich nur eine "winzig kleine verrückte

Idee" war die uns dazu brachte "nicht mehr zu lachen".


Es gibt hierzu zahlreiche "bebilderte Erläuterungen" die ich auf einer eigenen Seite

noch einstellen werde, sobald diese "ausgereift" sind.